Dampferfahrt der schwerbehinderten Kolleg*innen

67. Dampferfahrt der schwerbehinderten Kolleg*innen am 29. Mai 2019

Die Hauptschwerbehindertenvertretung des Landes Berlin veranstaltet für alle schwerbehinderten und denen gleichgestellten Beschäftigten am Mittwoch, den 29. Mai 2019, von 9:00 bis 14:00 Uhr eine Dampferfahrt von Treptow aus ins Grüne Richtung Müggelsee.

Karten zum Preis von 20,00 € werden durch uns gesammelt bei der Hauptschwerbehindertenvertretung bestellt. Bitte meldet euer Interesse bis zum Freitag, den 29.03.2019, verbindlich an (per Email an ausbildung-soziales@beref.de, persönlich oder telefonisch während unserer Sprechstunden). Wir werden uns dann bemühen, ein entsprechendes Kartenkontingent für euch zu bekommen.
Bitte beachtet, dass wir den Kartenpreis ebenfalls bis zum 29.03.2019 von euch in bar erhalten haben müssen. Sollte es euch oder einer Person eures Vertrauens nicht möglich sein, persönlich in unser Büro zu kommen (leider nicht barrierefrei), wendet euch bitte an uns.

Lasst uns bei eurer Anmeldung folgende Informationen zukommen:

– Rollstuhl ja/nein und Art des Rollstuhls (barrierefreies Schiff)
– Kind ja/nein und Alter (bis zum 6. Lebensjahr fahren Kinder kostenlos mit)
– gehörlos ja/nein (Schiff mit Gebärdensprachdolmetscher)
– mit Assistenz ja/nein (erforderliche Begleitpersonen müssen ebenfalls eine Karte erwerben)
– Wunsch, mit bestimmten Kolleg*innen gemeinsam zu sitzen (Plätze werden zugewiesen)

Interessierte werden gebeten, folgende Hinweise zu beachten:

Eigene alkoholische Getränke oder große Picknicktaschen dürfen nicht mitgebracht werden, es wird eine Getränkeauswahl (Softdrinks, Bier und Wein) vor Ort geben. Teilnehmende erklären sich damit einverstanden, dass Aufnahmen von ihnen gemacht werden – sollte dies nicht gewünscht sein, bitte die Fotografen vor Ort darauf hinweisen. Die Teilnahme ist Schwerbehinderten und Gleichgestellten vorbehalten und nicht für Familienangehörige (wie Eltern oder Ehe-/Lebenspartner) gedacht.

Für Rückfragen stehen euch Laura und Clara unter ausbildung-soziales@beref.de zur Verfügung.