Beck-Online

Neben dem vom Kammergericht gestellten juris-Account habt Ihr die Möglichkeit, über uns einen Zugang zur Datenbank Beck-Online zu beantragen.

Der Vertrag kostet für 24 Monate (wenn das Referendariat noch 12-24 Monate dauert) 41€ (Abo A) oder für 12 Monate 21€ (Abo B). Die Vertragsdauer richtet sich ausschließlich danach, wie lange das Referendariat noch dauert – eine Wahlmöglichkeit besteht insofern nicht.

Folgende Leistungen des C.H. Beck Verlags umfasst Dein individueller Datenbankzugang:
  • Beck’sche Online Kommentare zur VwGO, VwVfG, StGB, StPO, ZPO
  • Jauering: BGB
  • Rechtsprechung (Beck Rechtsprechung, mit LSK und Fundheften)
  • Die Zeitschrift NJW – ab 1948
  • Die Zeitschrift JuS – ab 2000
  • Die Zeitschrift JA – ab 2005

Die Antragsfrist ist jeweils der 15. des Einstellungsmonats, d.h. 15.02., 15.05., 15.08 und 15.11. Sollten die Anträge mit den vollständigen Unterlagen nicht bis zu diesem Tag bei uns eingegangen sein, müsst ihr Euch bis zum nächsten Einstellungsmonat gedulden.

Die Einrichtung erfolgt dann zum 1. des nächsten Monats, d.h. 1.3., 1.6, 1.09. und 1.12.

Dafür füllt einfach das Formular (beachtet dort, die allgemeinen Hinweise) vollständig aus und schickt es mit den angegebenen Unterlagen an uns.

Der jeweilige Betrag ist auf folgendes Konto zu überweisen:
Kontoinhaber: BeRef-Förderverein e.V.
Konto Nr.: 433100501
BLZ.: 10070024 (Deutsche Bank)
IBAN: DE47 1007 0024 0433 1005 01
BIC: DEUTDEDBBER
Verwendungszweck: NAME, VORNAME

Achtung! Eine automatische Verlängerung des Beck Online Accounts erfolgt nicht, wenn sich Euer Referendariat verlängert! Ihr müsst dann erneut einen ausgefüllten Antrag für das Abo B bei uns einreichen und den entsprechenden Betrag uns überweisen.

Bei Fragen könnt ihr Euch auch gerne an uns wenden.