Referendar*innen Mitwirkung an gespielten Verhandlungen

Anbei finden sich Infos zu einem Projekt der Stiftung SPI.

Es handelt sich um simulierte Gerichtsverhandlungen mit Schulklassen im Rahmen des Projekts „Rechtskunde und Demokratie“. Die Rolle des/der Richter*in bzw. der Staatsanwaltschaft sind hierfür zu besetzen. Hierfür eignen sich Referendar*innen ganz hervorragend, da sie einerseits noch sehr dicht am Geschehen sind und andererseits auch einen Lerneffekt aus der Verhandlung ziehen können.

Diejenigen, die sich zudem schon sicher in ihrer Berufswahl sind bzw. sich vorstellen können in der Justiz zu arbeiten, bleiben im Training. Außerdem bereitet es großen Spaß, mit den Schüler*innen zusammen zu arbeiten.