Infoabend mit Diskussionsrunde zu dem Film „Parasite“ – Latham & Watkins – Videocall am 13. August 2020 (Anmeldeschluss: 31. Juli 2020)

Liebe Referendare und Referendarinnen,

trotz der Corona-Pandemie möchten wir Ihnen heute eine Einladung zum digitalen INFO-ABEND „INVITATION“ bei Latham & Watkins zukommen lassen.

Mit den INFO-Abenden  möchten wir Ihnen ermöglichen, Kontakte für Wahl-und Anwaltsstationen oder spätere Arbeitsverhältnisse zu knüpfen.

Seien Sie am 13. August 2020 um 19:00 Uhr beim Videocall von Latham & Watkins dabei, wenn Sie an einem angeregten virtuellen Austausch über den Film „Parasite“ teilnehmen möchten und dabei die Kanzlei und Anwäte/innen von Latham & Watkins kennen lernen möchten.

Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2020. Sie erhalten im Vorwege von Latham & Watkins einen Gutschein für den Film „Parasite“ bei Amazon Prime, um sich diesen vor dem Videocall anzusehen.

Geben Sie diese E-Mail gern an Freunde und Interessierte weiter.

Anmeldungen bitte an info@hav.de.

Perspektive Wirtschaftskanzlei ONLINE am 4. und 5. September 2020 – e-fellows.net – Bewerbungsfrist: 19. Juli 2020

 


Perspektive Wirtschaftskanzlei ONLINE am 4. und 5. September 2020

Programm: Ausgewählte Juristen können sich bei acht namhaften Kanzleien über Einstiegsmöglichkeiten informieren und wertvolle Kontakte zu Partnern und Associates aus allen Rechtsgebieten knüpfen. Auf dem Programm stehen Workshops und Einzelgespräche.

Zielgruppe: Juristen mit vollbefriedigendem staatlichen Teil der Ersten Juristischen Prüfung sowie Volljuristen.

Bewerbungsfrist: 19. Juli 2020

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos. Die Plätze sind allerdings begrenzt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es unter www.e-fellows.net/perspektive2020.

Anwaltsstation – Justus Rechtsanwälte – Berlin

„Wir bilden Sie gut aus.

Rechtsreferendare und Studenten (m/w) erhalten bei Justus Rechtsanwälte in prüfungsrelevanten Themen einen guten Einblick in die anwaltliche Praxis.

Sie können aktiv an Klagen und Prozessen in spannenden und aktuellen Rechtsgebieten mitwirken.

Wir wachsen weiter und suchen u.a. im Diesel Abgasskandal, Bank- und Darlehensrecht sowie Versicherungsrecht (Widerrufsfälle) ständig juristische Mitarbeiter und Referendare

für unsere Büros in Berlin und Potsdam.“

Kontakt:

Justus Rechtsanwälte
Fachkanzlei für Bank- & Kapitalmarktrecht
Eberswalder Str. 26
10437 Berlin

Tel.: 030 / 440 449 66
Fax:  030 / 440 449 56

Wahlstation bei der Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant_innen e.V. (KuB) in Berlin-Kreuzberg

Referendar_in für die Wahlstation (3 -4 Monate)

Die Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant_innen e.V. (KuB) sucht Referendar_innen im Rahmen der Wahlstation. Die KuB ist ein gemeinnütziger Verein in Berlin-Kreuzberg. Die KuB gibt es seit 1983. Wir unterstützen Geflüchtete und Migrant_innen aus aller Welt. Wir beraten bei Fragen zum Asylrecht und zum Aufenthaltsrecht. Wir unterstützen bei psychischen und sozialen Problemen. Wir finden, dass allen Menschen ein sicherer Aufenthaltsstatus und politische, soziale und ökonomische Gleichstellung zustehen. Weitere Infos findest du auf: https://kub-berlin.org/de.

Inhalte deiner Tätigkeit als Referendar_in bei der KuB:

  • Du recherchierst zu verschiedenen Themen aus dem Themenbereich Migrationsrecht
  • Du bereitest Einzelfälle vor und auf
  • Du berätst nach Einarbeitung zu Fragen des Asyl- und Aufenthaltsrechts sowie Sozialrecht
  • Du ermittelst weitere Beratungsstellen oder Weiterleitungsmöglichkeiten und gibst Adressat_innen Auskunft darüber

Das erwartet Dich:

  • Überblick über die Arbeit der KuB
  • Arbeiten in selbstverwalteten Strukturen
  • Kontakt mit Adessat_innen
  • Einblicke in die Arbeit einer Beratungsstelle
  • Einblicke in asyl- und aufenthaltsrechtliche Angelegenheiten
  • Einblicke in das Themenfeld Flucht und Migration

Was Du mitbringen solltest:

  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Diskriminierungsformen (insbesondere Rassismus)
  • Hohes Maß an Bereitschaft zu selbstverantwortlichem Arbeiten
  • Vorkenntnisse in den relevanten Rechtsgebieten wünschenswert
  • Ein Pluspunkt, aber keine Voraussetzung wären Sprachkenntnisse, vor allem in: Albanisch, Arabisch, Dari/Farsi, Kurdisch (Kurmanci/Sorani), Russisch, Französisch

 

Die fachliche Begleitung durch Volljurist_innen ist sichergestellt.

Bewerbungen an: kontakt@kub-berlin.org, unseren PGP-Key findest Du auf unserer Homepage

Deine Bewerbung sollte ein Anschreiben beinhalten, indem du kurz deine Motivation darlegst